24.07.2010 / Wettkampf 3 aus 5 in Obermenzing

Kurz vor den Sommerferien waren die jüngeren Turnerinnen der Wettkampfgruppe des VfR Garching der Einladung des TuS Obermenzing zum Turntag mit dem Wettkampf „3 aus 5“ gefolgt. Aus den fünf Disziplinen Sprung, Barren, Balken, Boden und Trampolin konnte jedes Mädchen seine drei besten Disziplinen zum Turnen wählen. Bei der Altersklasse Jahrgang 2003 und jünger war Ronja Zauner an diesem Tag die Beste. Vor allem mit ihrem sauberen Sprung beim Trampolin und einer sicheren Übung am Schwebebalken konnte sie bei den Kampfrichtern überzeugen und sehr viele Punkte sammeln. Im Endklassement war der erste Platz ihre verdiente Belohnung. Laura Scheske konnte sich über einen vierten Platz freuen. Mit nur ein paar Mal mehr Zehen strecken, wäre auch für sie der Sprung auf das begehrte Podest möglich gewesen. Dank einer ausgeglichenen Leistung bei ihren drei Disziplinen sicherte sich Zuleyha Cavdar den fünften Platz. Da die jüngeren Garchinger Turnmädels noch relativ neu im Wettkampfgeschehen sind, waren ihre Leistungen zum großen Teil sehr ansprechend. Im Vergleich zum letzten Wettkampf hatten sie sich bei einzelnen Disziplinen schon ziemlich gesteigert. Wenn sie weiterhin fleißig trainieren, darf man auf ihre Erfolge in der kommenden Wettkampfsaison gespannt sein.

 

Alle Ergebnisse:

Jahrgang 2001/2002

Platz Name Jahrgang Punkte
13. Anja Bosnjak 2002 37,30
17. Veronika Herbrik 2002 36,30
18. Marie-Luise Falten 2002 36,15

 

Jahrgang 2003 und jünger

Platz Name Jahrgang Punkte
1. Ronja Zauner 2003 39,55
4. Laura Scheske 2003 37,35
5. Zuleyha Cavdar 2003 34,55
11. Nina Zauner 2005 32,70
12. Marla Schneider 2003 32,40
12. Sarah Herbrik 2005 32,40
17. Isabel Hoffmann 2003 30,60